. . : : Information des ARBA : : . .
Wichtige Information des Arbeitsausschuss Feuerwehrjugend:

Die Bewerbsbestimmungen fr den Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) bleiben 2011 unverndert. Zu beachten ist jedoch, dass der Beschluss des Landesfeuerwehrrates vom 30. Oktober 2009 Gltigkeit erlangt, nachdem dieser 2010 ausgesetzt war (siehe Brandaus 03/2010). Was bedeutet dies konkret? Die Altersobergrenze wird nun so definiert, dass nur jene Feuerwehrjugendmitglieder teilnahmeberechtigt sind, die im laufenden Kalenderjahr das 15. Lebensjahr vollenden. Die Jahrgnge 1996 - 1999 sind somit 2011 am Bewerb um das FJLA teilnahmeberechtigt.

Diese Reglung gilt selbstverstndlich auch fr Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbe sowie fr den Junior Fire Cup.

Am Bewerb um das N Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen (FJBA) in Bronze und Silber teilnahmeberechtigt, sind alle zwischen dem 6. Juli 1999 und dem 7. Juni 2001 geborenen Mitglieder der Feuerwehrjugend.

Keine nderung gibt es hingegen bei der Teilnahme am Landestreffen der N Feuerwehrjugend - die Teilnahme ist wie bisher auch, ab dem vollendeten 10. Lebensjahr mglich, bis zum Jahrgang 1995 als Teilnehmer bzw. ab dem vollendeten 16. Lebensjahr auch als Betreuer.
N Feuerwehrjugend Startseite - Email an Admin - Impressum - Sitemap